Über 40 Azubis

Wir legen großen Wert auf Persönlichkeit, Fachkenntnis und Praxisorientierung

AUSBILDUNG / DUALES STUDIUM

 

AUSBILDUNG

Der eigens im Unternehmen ausgebildete und damit gut qualifizierte Nachwuchs an Mitarbeitern ist eines der Erfolgsgeheimnisse des Schoeller Werks. Aus diesem Grund bildet Schoeller jährlich Auszubildende in interessanten technischen und kaufmännischen Berufen aus. Dabei wird viel Wert auf das Erlernen von Fachkenntnissen, aber auch auf eine starke Praxisorientierung gelegt.

Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität sind Eigenschaften, die in jedem Beruf und für die Karriere sehr wichtig sind. Daher fördert das Schoeller Werk diese, aber auch viele andere wichtige Eigenschaften schon während der Berufsausbildung.

Die Berufseinsteiger werden während der gesamten Ausbildung von qualifizierten Ausbildern und Fachkräften betreut, die gleichzeitig als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Aufgrund der engen Zusammenarbeit und Betreuung werden die Stärken eines jeden Azubis erkannt und individuell gefördert.

Das Schoeller Werk fordert und fördert den Nachwuchs durch abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie verschiedene innerbetriebliche Projektaufgaben. Um die Auszubildenden fachlich auf die stetig steigenden Anforderungen der Berufswelt vorzubereiten, findet eine zusätzliche Förderung der Fach- und Methodenkompetenz durch verschiedene innerbetriebliche Weiterbildungsmaßnahmen statt. Mit der Zeit wachsen dabei die praxisnahen Aufgaben und somit die Erfahrungen der Auszubildenden, so dass sie auf den Berufseinstieg perfekt vorbereitet werden.

Um die Persönlichkeits- und Sozialkompetenz der jungen Nachwuchskräfte zu fördern, unternehmen wir verschiedene soziale Aktivitäten gemeinsam mit den Auszubildenden, beispielsweise Azubi-Trainings, Azubifahrten und Werksbesichtigungen bei Lieferanten und Kunden.

Nähere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsberufen findest Du unter Jobs/Online-Bewerbung, in unserer aktuellen Ausbildungsbroschüre im Downloadbereich oder klicke auf den nachfolgenden IHK-Button um zur Lehrstellenbörse der IHK zu gelangen.

 

Die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze findest Du unter Jobs/Online-Bewerbung.

Auswahlverfahren

Im jährlichen Auswahlverfahren werden alle Bewerber um einen Ausbildungsplatz – die die geforderte Mindestqualifikation erfüllen – zunächst zu einem Online-Assessment eingeladen. Da die Einladung per E-Mail erfolgt, möchten wir alle Bewerber/innen bitten eine aktuelle E-Mail-Adresse in der Bewerbung anzugeben und während des Bewerbungsverfahrens regelmäßig die E-Mails abzurufen. Zur Durchführung des Online-Assessments hast Du ab dem Einladungstag drei Wochen Zeit.

Nach erfolgreicher Assessmentphase folgt die zweite Stufe des Auswahlverfahrens: das Vorstellungsgespräch. Aus allen Bewerbern, die an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen, werden schließlich die zukünftigen Auszubildenden ausgewählt.

 

DUALES STUDIUM

Industriemanagement (B.A.) / Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

In Kooperation mit der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl bieten wir qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern ein duales praxisintegriertes Hochschulstudium im  Bereich Industriemanagement oder Wirtschaftsingenieurwesen an. In dreimonatigem Rhythmus wechseln sich dabei Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen „Training-on-the-Job“ in unserem Unternehmen ab.

Auswahlverfahren

Die Bewerbung um ein Duales Studium ist zunächst an die Schoeller Werk GmbH & Co. KG zu senden. Von uns erhältst Du dann schriftlich weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren bei der Europäischen Fachhochschule (EUFH).

Solltest Du Dich zunächst bei der Europäischen Fachhochschule beworben haben und von dort die Empfehlung erhalten haben Dich bei uns zu bewerben, so bewirb Dich bei uns per Online-Bewerbung.

Nach Deiner Bewerbung bei der EUFH erhältst Du von dort eine Einladung zu einem Assessment Center in Brühl (oder bei Wunsch auch in Neuss). Wenn Du von der EUFH die Studienberechtigung erhalten hast, folgt die Auswahl der Kandidaten für die Vorstellungsgespräche im Schoeller Werk. Aus allen Bewerbern, die an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen, werden schließlich die zukünftigen dualen Studenten ausgewählt.

Nähere Informationen findest Du auf der Homepage der EUFH und in unserer aktuellen Ausbildungsbroschüre im Downloadbereich.

 

Duales Studium Angewandte Mathematik & Informatik/Scientific Programming (B.Sc.) plus Ausbildung zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler/-in (IHK)

In Kooperation mit der Fachhochschule (FH) und der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) in Aachen bieten wir Dir ein duales praxisintegriertes Hochschulstudium im Bereich Angewandte Mathematik & Informatik/ Scientific Programming (B.Sc.) mit integriertem IHK-Abschluss zum/r Mathematisch-technischen Softwareentwickler/in (MATSE) an.

Im abwechselnden Rhythmus erlernst Du umfangreiche Kompetenzen und Fertigkeiten sowohl in der Praxis im Schoeller Werk in Hellenthal als auch in der Theorie an der FH und RWTH in Aachen. Du kannst somit Dein erlerntes Wissen direkt im Berufsalltag in der Praxis anwenden und Dich in spannenden Digitalisierungsprojekten weiterentwickeln.

Auswahlverfahren

Die Bewerbung um ein Duales Studium ist zunächst an die Schoeller Werk GmbH & Co. KG zu senden. Von uns erhältst Du dann schriftlich weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren. Gleichzeitig musst Du Dich auch bei der FH/ RWTH Aachen bewerben. Du erhältst dann eine Einladung für einen Einstellungstest.

Nähere Informationen findest Du auf der Homepage der FH/RWTH Aachen und in unserer aktuellen Ausbildungsbroschüre im Downloadbereich.

Die ausgeschriebenen Studien-Plätze findest Du unter Jobs/Online-Bewerbung.

Solltest Du noch Fragen zur Ausbildung oder zum Dualen Studium haben, kannst Du Dich jederzeit gerne an uns wenden. Unser Personalteam ist gerne für Dich da und freut sich auf Deinen Anruf.

Damit Du für Deine Fragen sofort den richtigen Ansprechpartner findest, besuche unseren Servicebereich Personal/Organisation.