Willkommen im

Schoeller Werk   

einem der weltweit führenden Hersteller von längsnahtgeschweißten Edelstahlrohren

 

Schoeller Werk setzt auf flachovale Rohre

Rohre mit flachovalem Querschnitt sparen Platz und Gewicht bei der Auslegung von Systemen für die Abgasrückführung (AGR) bei Ottomotoren. Entscheidend ist, die ovalen Rohre nicht durch Umformung aus einem runden Rohr zu erzeugen – denn nur so lassen sich die Eigenspannungen ausreichend reduzieren, erläutert Mario Gerth, Leiter Vertrieb Automobil bei der Schoeller Werk GmbH & Co. KG. Das Unternehmen mit Sitz in Hellenthal fertigt ovale Rohre sowohl aus austenitischen als auch aus ferritischen Werkstoffen. Letztere bieten Vorteile bei der AGR.

Zur Pressemeldung

Schoeller Werk ernennt Michael Gottschalk zum technischen Geschäftsführer

Der Spezialist für längsnahtgeschweißte Edelstahlrohre, Schoeller Werk, hat einen neuen technischen Geschäftsführer. Michael Gottschalk wird in dieser Funktion die technologische Weiterentwicklung und Innovationsorientierung des Unternehmens stärken. Gottschalk ist studierter Maschinenbauingenieur und erfahrener Manager. Die kaufmännische Geschäftsführung verbleibt bei Frank Poschen.

Zur Pressemeldung

Hellenthal 52 Mio. Meter Rohr produziert – das ist das Unternehmen Schoeller

Seit 17 Jahren arbeitet er bei dem Hellenthaler Traditionsunternehmen. 2017, im 190. Jahr seines Bestehens, steuert der Produzent längsnahtgeschweißter Edelstahlrohre auf eines seiner absatzstärksten Jahre zu.

Im ersten Halbjahr wurden 52 Millionen Meter Rohre produziert, zuletzt lag das Jahresergebnis bei rund 90 Millionen Metern. Logisch: Ein simples Verdoppeln, um das Jahresergebnis zu kennen, ist nicht möglich. Zu schwer kalkulierbar sind zahlreiche konjunkturbedingte Faktoren.

Zur Pressemeldung