Willkommen im

Schoeller Werk   

einem der weltweit führenden Hersteller von längsnahtgeschweißten Edelstahlrohren

 

Neues Rautiefenmessgerät im Einsatz

Für die Einhaltung relevanter Normen in der Lebensmittel- und Medizintechnikbranche nutzt das Schoeller Werk ab sofort ein neues Rautiefenmessgerät. Edelstahlrohre können dadurch präzise an jeder zehnten bzw. 20. Herstelllänge geprüft werden. Zudem kann der führende Hersteller von längsnahtgeschweißten Edelstahlrohren die Rautiefenkennwerte in Längs- und Querrichtung ermitteln. Kunden profitieren zukünftig von optimierten Produkten, die noch schneller verfügbar sind.

Zur Pressemeldung

 

Terminals in der Produktion sorgen für Transparenz

Das Schoeller Werk wird noch digitaler und hat 23 Infoterminals angeschafft, die in den Produktionshallen zur allgemeinen Nutzung positioniert wurden. Auf den Terminals erhalten die Mitarbeiter Zugriff auf das Intranet und die Homepage des Schoeller Werks. So sind Mitarbeiter aus der Produktion ohne zugeordneten Arbeitsplatz oder einen Computer stets über die neuesten Entwicklungen im Schoeller Werk informiert.

Zur Newsmeldung

 

Schoeller Werk auf Wachstumskurs

Im Rahmen ihres Zukunftskonzepts stellt sich die Schoeller Werk GmbH & Co. KG neu auf und baut ihre Position als Spezialist für die Herstellung von geschweißten und gezogenen Edelstahlrohren in Premiumqualität weiter aus. Für eine flexiblere strategische Ausrichtung wird die AK Feinrohr GmbH in Neuhaus am Rennweg Mitglied der Schoeller-Gruppe. Mit dem Kauf schafft das Schoeller Werk wichtige Synergien in der Herstellung von Edelstahlrohren: AK Feinrohr ist Spezialist für kalt nachgezogene Präzisionsrohre und ergänzt das bestehende Portfolio des Schoeller Werks mit ihrem Know-how am Fertigungsstandort in Thüringen. Die Kunden beider Werke profitieren durch eine hohe Flexibilität bei der Bestellung hochqualitativer Edelstahlrohre.

Zur Pressemeldung